IREQ auf der Zukunft Personal

inqa_matzkefoto_d800dsc_1493_inkl-quelle_1Am 18. Oktober 2016 hatten Kai Rosetti von der Prospektiv GmbH und Thomas Konrad von der Hanno Werk GmbH & Co. KG die Gelegenheit über das Projekt auf der Messe Zukunft Personal in Köln zu berichten.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion am Messestand der Initiative Neue Qualität der Arbeit, inqa_matzkefoto_d800dsc_1798_inkl-quelle_1moderiert von Dr. Götz Richter (INQA-Geschäftsstelle / Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin), diskutierten die beiden mit Susanne Kretschmer (Forschungsinstitut für Betriebliche Bildung gGmbH) und Andrea Lange (Berufsforschung- und Beratungsinstitut für interdisziplinäre Technikgestaltung e. V.) über Möglichkeiten und Instrumente zum inqa_matzkefoto_d800dsc_1415_inkl-quelle_-1Kompetenzmanagement für kleine und mittlere Unternehmen.

Neben spannenden Einblicken in die betriebliche Arbeit der Kompetenzerfassung und -entwicklung, bot sich hier auch die Möglichkeit den neu gestalteten Projektleitfaden „Interne Potenziale“ vorzustellen.

Weitere Informationen finden Sie auch auf www.inqa.de

Handlungshilfe „Interne Potenziale – Kompetenzen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erkennen, nutzbar machen, entfalten.“ im neuen Layout

interne-potenziale-ireq_inqa-layout_deckblattDie Handlungshilfe „Interne Potenziale – Kompetenzen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erkennen, nutzbar machen, entfalten. Bausteine für eine neue Personalstrategie in KMU“, welche im Rahmen des INQA-Projekes “Interne Rekrutierung – Entwicklungspfade und Qualifizierungskonzepte” (IREQ) erstellt wurde, ist nun auch im Layout der Initiative Neue Qualität der Arbeit erschienen.

Sie richtet sich an Fach- und Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen und ist als Hilfe zur Selbsthilfe bei der Implementierung einer strategischen Personalentwicklung zu verstehen. Methoden und Instrumente aus dem operativen Personalmanagement werden anschaulich anhand von Praxisbeispielen aufbereitet und mit wertvollen Tipps zur betrieblichen Einführung versehen.

Die gedruckte Broschüre können Sie über die Internetseite der Initiative Neue Qualität der Arbeit bestellen. Eine elektronische Version können Sie hier herunterladen.

Newsletter der Initiative Neue Qualität der Arbeit

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit, in dessen Rahmen das Projekt IREQ durchgeführt wird, veröffentlicht auf ihrer Website regelmäßig einen Newsletter. Der aktuelle Newsletter informiert darüber, was die Initiative in den letzten zwei Monaten erreichen konnte. Unter anderem wird unter der Rubrik „Neues aus Partnernetzwerken und Projekten“ die IREQ-Broschüre „Interne Potenziale – Kompetenzen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erkennen, nutzbar machen, entfalten“ vorgestellt. Den aktuellen Newsletter finden Sie hier.

Eine gedruckte Version der Broschüre kann nun über die Internetseite der Initiative Neue Qualität der Arbeit sowie bei der Prospektiv GmbH unter 0231 556976-0 oder per E-Mail info@prospektiv.de geordert werden.

 

 

Erfolgreiche Abschlussveranstaltung „Mitarbeiterkompetenzen erkennen und entwickeln“ – Ergebnisse aus dem Projekt IREQ. Fachtagung am 24. November 2015 in Hannover

Das Projekt IREQ steht nach knapp drei Jahren intensiver, spannender und erfolgreicher Projektarbeit vor dem Abschluss. Dies war der Anlass für eine große Fachtagung am 24. November 2015 in Hannover.
Abschlussveranstaltung
Es wurden neben Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wirtschaft die beteiligten Projektpartner aus erster Hand Ergebnisse aus dem Projekt IREQ einer interessierten Öffentlichkeit vorgestellt und diskutiert.

Die Veranstaltung richtete sich an alle Interessierte aus Wirtschaft, Politik und sonstigen Organisationen.

Weitere Informationen und Ergebnisse aus dem Projekt können Sie dem Leitfaden entnehmen.

Neue Veröffentlichung: Handlungshilfe „Interne Potenziale – Kompetenzen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erkennen, nutzbar machen, entfalten. Bausteine für eine neue Personalstrategie in KMU“ zum Download

Die Ergebnisse des Projekts IREQ sind nuDeckblatt Handlungshilfen in der Handlungshilfe „Interne Potenziale – Kompetenzen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erkennen, nutzbar machen, entfalten. Bausteine für eine neue Personalstrategie in KMU“ zusammengetragen worden und stehen unter Downloads bereit. Die Handlungshilfe richtet sich an Fach- und Führungskräfte kleiner und mittlerer Unternehmen und ist als Hilfe zur Selbsthilfe bei der Implementierung einer strategischen Personalentwicklung zu verstehen. Methoden und Instrumente aus dem operativen Personalmanagement werden anschaulich anhand von Praxisbeispielen aufbereitet und mit wertvollen Tipps zur betrieblichen Einführung versehen.

Eine gedruckte Version kann nun über die Internetseite der Initiative Neue Qualität der Arbeit sowie bei der Prospektiv GmbH unter 0231 556976-0 oder per E-Mail info@prospektiv.de geordert werden.

4. Meilensteintreffen

Die micronex GmbH lud am 12. März zum 4. Meilensteintreffen im Projekt IREQ nach Springe/Eldagsen.

Neben den aktuellen betrieblichen 4. Meilensteintreffen_1Projektaktivitäten wurde vor allem zum Thema Kompetenzbewertung im Mitarbeitergespräch diskutiert. Dabei lieferte ein Impulsvortrag von Arne Brand mit dem Titel „Wertschätzung & Arbeitszufriedenheit: Das Mitarbeitergespräch im Zeichen von Arbeitgeberattraktivität“ den Einstieg in das Schwerpunktthema. Es folgte eine angeregte Diskussion, die aufgrund von Zeitmangel dann auf das nächste Mal
verschoben werden musste.

Höhepunkt des Tages war Weiterlesen

IREQ-Transferworkshop

IREQ-Transferworkshop zum Thema Kompetenzmanagement am 17.02.2015 in Hannover

Am Dienstag, 17. Februar 2015 (15:30 bis 18:00 Uhr) fand im Haus der Wirtschaftsförderung, Schulungsraum, Vahrenwalder Straße 7, 30165 Hannover ein Transferworkshop zum Thema Kompetenzmanagement statt.

Die Prospektiv GmbH präsentierte erste Ergebnisse des Projektes IREQ aus den Modellunternehmen und stellte Transfermöglichkeiten für interessierte Unternehmen und weitere Valuepartner dar. Die Agenda zur Veranstaltung finden Sie hier.

3. Meilensteintreffen

Zum 3. Meilensteintreffen versammelten sich am 18. September 2014 alle Projektbeteiligten bei der Hanno Werk GmbH & Co. KG in Laatzen-Gleidingen.

2. Meilensteintreffen_1Der Tag war geprägt von einem regen Austausch zu den laufenden Projektarbeiten der Modellunternehmen. Im Mittelpunkt stand dabei die Einführung des Kompetenzpasses bei der wts // electronic components GmbH. Nach ausführlicher Ergebnispräsentation und Diskussion konnten sich zwei weitere Unternehmen für die Durchführung dieses Arbeitspake-
tes begeistern.

Ein echtes Highlight war Weiterlesen

IREQ beim Arbeitgeberforum Hannover

Vorstellung des Projektes

Herr Prof. Dr. Langhoff stellte das Projekt interessierten Unternehmensvertreter/innen und Multiplikatoren vor.

Am 16. Mai luden die Arbeitgeberverbände Niedersachsen Metall und die Allgemeine Arbeitgebervereinigung Hannover und Umgebung e. V. zum diesjährigen Arbeitgeberforum ins Schloss Herrenhausen nach Hannover ein.

Weiterlesen